Open-Space-Moderation

 

Austausch und Vernetzung – Geballte Unternehmer-Kompetenz

Haben Sie sich als Unternehmer nicht schon immer gewünscht, Antworten auf dringende Fragen zu bekommen, ohne gleich viel Geld für einen Spezialisten ausgeben zu müssen? Oder die Meinung anderer Selbstständiger mit ähnlichen Erfahrungen direkt und ungefiltert zu bekommen?

Für Unternehmer und Selbstständige gibt es jetzt die Möglichkeit, gemeinsam, branchenübergreifend und in kurzer Zeit effektiv Wissen zu vermitteln, sich auszutauschen und Antworten auf wichtige Fragen zu erhalten.

Mini-Workshops mit der moderierten Open-Space-Methode bieten uns den Raum, in angenehmer Atmosphäre zu lernen und zu netzwerken – selbstbestimmt und eigenverantwortlich: eine moderne Meeting-Methode, die eine neue Unternehmenskultur und Austausch auf Augenhöhe fördert, auf Eigenverantwortung und Selbstorganisation bauend. Gemeinsam kommt man schnell selbst bei komplexen Fragen zu vorher nicht denkbaren, praktisch umsetzbaren Ergebnissen. Der seit mehr als 30 Jahren erprobte Rahmen und Ablauf eröffnet neue Wege, die in herkömmlichen Meeting-Strukturen verschlossen bleiben.

Innerhalb eines vorab festgelegten Gesamtthemas gibt es für jede und jeden die Möglichkeit, zu Beginn eigene Fragen und Themen einzubringen und so die Agenda mitzugestalten. Spezialisten teilen ihr besonderes Know-how und stellen neueste Entwicklungen in Ihrer Branche dar, die auch für andere Unternehmer nützlich sind. Die regelmäßige Erfahrung zeigt: Durch das Engagement aller werden die Meetings als überaus inspirierend, positiv, aktivierend und ergebnisorientiert erlebt.

Einsatzbereiche und Nutzen

… Erfahrungen und Wissen mit Kollegen teilen und voneinander lernen
… Zugriff auf vielfältige Kompetenzen
… Diskussion auf Augenhöhe
… Potenziale heben
… Kundenwünsche genauer kennenlernen
… endlich Änderungen im Unternehmen anstoßen
… Führungskultur und Zusammenarbeit verändern
… unerwartete, innovative Lösungen kreieren
… Gemeinschaftsgeist und Aufbruchsstimmung erleben
… Steigerung der Produktivität

Für wen ist die Open-Space-Methode geeignet?

  • Unternehmen und Selbstständige, die Herausforderungen schnell, unkonventionell und kreativ lösen möchten
  • Anbieter, Lieferanten und Kunden, die gemeinsam für alle Seiten befriedigende Lösungen erarbeiten wollen
  • Kollegen/Mitarbeiter, die sich zu vergleichbaren Fragestellungen effektiv austauschen möchten

Voraussetzungen

Freiwillige Teilnahme und ein Anliegen, für das Sie Leidenschaft mitbringen.

Zeitrahmen

  • Das 2- bis 3-stündige Open-Space-Setting ist für 15 bis 50 Teilnehmer geeignet zur Bearbeitung einzelner Fragestellungen mit dem Ziel, wertvolle Informationen zu erhalten, nützliche Kontakte zu knüpfen, Hintergrundwissen und Kompetenz zu gewinnen, Antworten auf konkrete Fragen zu finden und Lösungsansätze zu entwickeln.
  • Das 1- bis 2-tägige Setting für Gruppen von 20 bis 200 Teilnehmern eignet sich besonders für komplexe Themen.

Rufen Sie mich gern für ein erstes kostenloses Gespräch an: 040 97071580!

Ich biete Ihnen den Rahmen und moderiere gerne Ihren Open Space.
Termine für offene Open-Space-Veranstaltungen finden bei Meetup.

 

 

Unternehmensberatung

Beratung, Begleitung, Projektmanagement

Erfolgreich netzwerken – wichtig für Branchen im Wandel

Lebendiges Netzwerken ist ein wesentlicher Baustein für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens. Aber wo findet man die richtigen Partner? Wie knüpft man Kontakte und baut eine vertrauensvolle Beziehung auf, die faires Geben und Nehmen ermöglicht? Wie pflegt man Kooperationen, von denen alle profitieren? Und was, wenn es einmal kracht?

Netzwerken braucht kein Talent.

Netzwerken kann man lernen. 

Sie kennen das: Manchmal genügt schon ein kurzes Gespräch, um den entscheidenden Stein ins Rollen zu bringen. Plötzlich ist er da, der zündende Gedanke, der völlig neue Perspektiven aufzeigt. Netzwerke bieten Inspiration, Know-how und praktische Unterstützung. Damit der richtige Kontakt zur rechten Zeit da ist, müssen Netzwerke nicht nur aufgebaut, sondern gehegt werden wie Gärten. Sie benötigen Hingabe und Aufmerksamkeit und belohnen uns mit reicher Ernte durch mehr Umsatz und Lebensqualität.

Netzwerke sind so alt wie die Menschheit. Historisch gesehen eines der einflussreichsten Netzwerke war die Hanse. Bereits im 13. Jahrhundert schlossen sich Kaufleute zusammen, um auf Handelsreisen Piraten und Räuber effektiv abwehren und wirtschaftliche Interessen besser vertreten zu können. Dieses Modell eines dezentralen Netzwerks mit klaren Aufnahmekriterien und Regeln war über Jahrhunderte so erfolgreich, dass viele Elemente der Hanse in der Struktur heutiger Netzwerke bin hin zu den Vereinten Nationen zu finden sind.

MehrWert durch Synergie

Als langjährige Exekutivdirektorin im weltweit größten und erfolgreichsten Businessnetzwerk BNI habe ich Netzwerken gelernt, entwickelt und gelebt. Diese Kompetenz möchte ich an Einzelkunden und Unternehmen weitergeben.

Beratung

Wir analysieren gemeinsam Ihre Ausgangsposition und definieren Ihre Ziele, um geeignete Kooperationspartner auszumachen.

Begleitung

Ich unterstütze Sie beim Aufbau eines neuen oder dem Ausbau eines bereits bestehenden Netzwerks. Wir reflektieren Ihre Erfahrungen und erarbeiten neue Impulse. Sie lernen, potenzielle Problembereiche zu erkennen und Konflikte in Chancen zu verwandeln.

Projektmanagement

Als Netzwerkerin auf Zeit finde und akquiriere ich die passenden Partner für Ihr Projekt. Gemeinsam sichern wir so den dauerhaften Erfolg Ihres Unternehmens.

Interessiert?

Sprechen Sie mich an!

Sie erreichen mich telefonisch unter 040 97071580 oder per E-Mail habeck@perditahabeck.de